Der Familienname Thiel


Seit dem ich im Netz meine Seiten zur Familien- und Ahnenforschung einstelle, erreichen mich Anfragen zu Familien und dem Familiennamen Thiel.

 

Meine Thiel Familie lebte im nördlichen Ostpreußen, in den Kreisen Preußisch Eylau, Königsberg Land und Stadt Königsberg.

Insgesamt ist der Name in der gesamten ostpreußischen Region häufiger zu finden als Müller, Meier oder Schulz. Besonders stark war der Name im Gebiet des Ermland vertreten. Aber auch im Kirchspiel Haffstrom, im Kreis Wehlau und im Kreis Heiligenbeil.

 

Meine Forschungen haben auch ergeben dass der Familienname Thiel häufig in Polen, Österreich, der Schweiz, im heutigen Süddeutschland und in Regionen des Rheinlandes einen Ursprung bzw. ein Dasein hatte bzw. hat.

Abgeleitet ist der Name von germanisch Thiuda auch Thiod = Volk

Abwandlungen finden sich in Vor- und Nachnamen = Dietrich, Theo/derich über Till, Tilow, Thilo, Thiele u.ä. wieder.

 

Zur Region des heutigen Saarlandes beispielweise liegt mir, dank eines Mitforschers, ein umfangreiches Werk eines Ortfamilienbuches zum Namen Thiel vor.

 

Auf diesen Seiten biete ich ein Forum für alle Ahnen- und Familienforscher oder sonstige Interessierte für diese Familiennamen in allen genannten Regionen, besonders natürlich zum Namen Thiel an.

 

In meiner Sammlung befinden sich ca. 14000 Datenbestände zum Familiennamen Thiel in Ostpreußen. Auf konkrete Anfragen gebe ich gerne Auskunft.

 

Helfen Sie mit, diese Sammlung zu ergänzen und schreiben Sie Ihre Informationen, Anfragen und Hinweise zu den Thiel Familien überall auf der Welt in dieses Formular oder ins Gästebuch. Vielleicht finden wir Verbindungen!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.