Familien Willert - Müller

aus dem Kirchspiel Tharau


Heike und ihre Mutter, Herta, geb. Willert 1935 in Packerau/Tharau sind gemeinsam auf der Suche nach ihrer ostpreussischen Familie und den Ahnen. Bekannt ist bislang, dass die Familien Willert -  Müller bis zur Flucht 1945 überwiegend im Kirchspiel Tharau lebten und arbeiteten.

Hier eine Übersicht der bekannten Fakten. Sollte ein Leser Anknüpfungen zu seiner Familie oder Ergänzungen dazu haben bittet Heike um die Kontaktaufnahme per Email: heikep(at)t-online.de 

Das (at) bitte durch das @ Zeichen ersetzen.

 

Herta Willert und ihre Geschwister

-Kurt *1922

-Heinz *1924

-Erna *1926, ist seit 1945 zusammen mit Selma Duns verschollen.

-Magarete 1927

-Christel ca. 1930 als Baby verstorben

-Arno *1941

 

waren die Kinder von

 

1. Wilhelm Friedrich Willert, geb. am 21.06.1900 in Hasseldamm

gest. 12.10.1965 in Teterow

oo

2. Marie Willert, geb. Müller * 29.5.1900,

1948 wurde meine Oma Marie, geb. 29.05.1900, nach Sibirien verschleppt, wo sie 1952 verstarb.

 

 

Erna mit Arno Willert
Erna mit Arno Willert

 

Die Familie lebte bis 1924 in Augustenhof bei Tharau von wo sie anschliessend nach Abbau Packerau/Tharau zog. Dort wohnte sie bis zur Flucht 1945 im Insthaus des Bauern Willy Peppel und seiner Frau Helene, geb. Baß.

Ehemaliges Wohnhaus der Familie Willert in Packerau. Eigentümer Willy Peppel. Aufnahme von 2007
Ehemaliges Wohnhaus der Familie Willert in Packerau. Eigentümer Willy Peppel. Aufnahme von 2007

 

Zu 1:

Eltern von Wilhelm Friedrich Willert:

a) Ernst Wilhelm Willert *um 1860/1870, genannt Opa Erich wurde 1945 in Packerau von den Russen erschossen.

oo

b) Caroline Willert, geb. Meyer *um 1880 in Tharau, + 1935

 

Weitere Kinder:

  • Otto Willert *28.12.1897, später Düsseldorf. Kinder: Erika, Fritz, Elektiker von Beruf und ein weiteres Kind
  • Höchstwahrscheinlich war auch Hermann Willert * um 1890/95 in             Hasseldamm ein Verwandter von Ernst. Er fiel 1915 im 1. Wk.
  • Gustav Willert, wohnte später in Kiel
  • Auguste Willert *1895 oo Ernst Thorun *1897 + 1960, Kinder: Meta 1927 und Elisabeth 1930.  Die Familie lebte in Vorwerk Louisenhof/Tharau. Auguste hielt sich nach 1945 mit Elisabeth in Bramstedt bei Bremen auf.  Meta angeblich in Thüringen wohnhaft.
  • Helene Johanna Willert geb. 10.09.1902, verheiratete Kabeck aus Jesau.    Kinder: 

    Ulla 1938 geboren, lebt und wohnt in Rostock

    Kurt Kabeck, Willi Kabeck, Herta Kabeck, 1927 geb., Heinz und Gisel

Zu 2:

Eltern von Marie Willert, geb. Müller:

  • Karl oder Kurt? Müller + 1914
  • Amalie Müller + 1945  in Insterburg auf der Flucht

Geschwister von Marie:

  • Auguste Müller, * um 1890 war die Älteste und hat in Königsberg gewohnt. Eine Tochter, Hilde ca. 1915/20 geboren.
  • Anna Müller, vor 1900 geboren, war verheiratet und lebte zuletzt in Güstrow
  • Karl Müller, vor 1900 geboren. Er hat in Tharau

Zu b)

Zur Familie von Caroline Willert, geb. Meyer ist nichts weiteres bekannt. In Gut Romlau/Besitzer Stolzenwald Tharau lebte jedoch bis 1945 der Kämmerer Gustav Meier mit seiner Frau. Die beiden treckten zu ihrer Tochter nach Quedlinburg/Harz.

Ob hier ein familiärer Zusammenhang besteht ist ungewiss.

 

Karl Müller muß nach 1900 geboren sein und hat in Tharau im roten Mietshaus des Alfred Andres gewohnt. War verheiratet mit Helene Gardeike. Zwei Kinder, Horst und Roswitha. Nach Jever ( Ostfriesland) gegangen.

 

Geschwister:

 

Auguste Müller, geboren ca 1890- 1900 war die Älteste und hat in Königsberg gewohnt. Hat eine Tochter Hilde ca 1915-1920 geboren.

Anna Müller, auch vor 1900 geboren, war verheiratet und lebte zuletzt bei Güstrow.

Karl Müller muß nach 1900 geboren sein und hat in Tharau im roten Mietshaus des Alfred Andres gewohnt. War verheiratet mit Helene Gardeike. Zwei Kinder, Horst und Roswitha. Nach Jever ( Ostfriesland) gegangen.

 

 

 

Willert in Packerau: Marie und Wilhelm Friedrich
Willert in Packerau: Marie und Wilhelm Friedrich